Saar Stahlbau GmbH
Hüttenstraße 2
D-66115 Saarbrücken
Telefon: +49 (0) 68 98 - 10 8110
Telefax: +49 (0) 68 98 - 10 8153
E-Mail: info@saarstahlbau.de

Kranrevisionen und -reparaturen

Dienstleistungen / Aufgaben

  • Mechanische Instandsetzung sämtlicher Krananlagen und Elektrozüge im Werk Völklingen, bei Saar-Bandstahl, im Drahtwerk Luisenthal und dem Werk Kalksteingrube Auersmacher.
  • Durchführen der gesetzlich vorgeschriebenen jährlichen Prüfungen an Krananlagen in den zuvor genannten Betrieben und bei Saarstahl Werk Burbach, Saar Stahlbau, SLP sowie Saar-Hartmetall und Werkzeuge.
  • Beratung bei Neuanschaffung von Krananlagen oder bei technischen Umrüstungen sowie die Abnahme der Krananlagen vor Inbetriebnahme oder nach wesentlicher Änderung.
  • Beseitigung von Schwachstellen mit Verbesserungen und Änderungen der technischen Einrichtungen.

Zu betreuende Anlagen

Saarstahl

Werk Völklingen:
578 Krane
103 feststehende Elektrozüge
Werk Burbach:
73 Krane
3 Elektrozüge
Kalksteingrube Auersmacher:
7 Krane
1 Elektrozug

Tochtergesellschaften

Saar Stahlbau
55 Krane
3 feststehende Elektrozüge
Drahtwerk Luisenthal
40 Krane
10 feststehende Elektrozüge
Metallurgische Gesellschaft Saar
6 Krane
Saar-Bandstahl
20 Krane
SGS – St. Ingbert – Rohrbach
(Fa. Stahlguss Saar GmbH)

22 Krane

Fremdfirmen

Saar- Hartmetall und Werkzeuge
31 Krane
9 feststehende Elektrozüge
SLP
12 Krane
3 feststehende Elektrozüge

Sonstiges

Kranbahnen
30 km

  

Ausbildung

  • Der Kranbetrieb bildet alle Kranführer aus und hält die betrieblich vorgeschriebenen Nachschulungen ab.